MINT.UP 2019/20

MINT.UP ist ein Projekt das die gpdm – Gesellschaft für Projektierungs- und Dienstleistungsmanagement mbH im Rahmen der hessischen MINT-Aktionslinie in Kooperation mit dem Verein MINT im Werra-Meißner e. V. durchgeführt wird.

Zielgruppen sind Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulzweige der Jahrgangsstufen 7 bis 9 im Werra-Meißner-Kreis. Die Inhalte des Projektes gehen über das Regelangebot an Berufsorientierung durch die Schulen und der Berufsberatung der Agenturen für Arbeit hinaus.

In den Projekten soll für eine Karriere in MINT-Berufen begeistert werden. Vor allem das spielerische Experimentieren, die Unternehmensnachmittage und berufsorientierende Module sollen das Verständnis und Interesse fördern.

Die Förderung des Projekts MINT.UP erfolgt durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen aus Mitteln des ESF - Europäischer Sozialfonds sowie durch die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit.

 

Flyer zum Herunterladen

Download (3 MB)

Download (3 MB)

"Federführend in die Zukunft - die Ausbildung in unserem Hause", Besichtigung: Lehrwerkstatt und...

Weiterlesen

Am Montag, dem 25. Nov. 2019, findet in der Johannisberg-Schule Witzenhausen, der Workshop...

Weiterlesen